Sie befinden sich hier

14.07.2017 11:21

Kinderboulen in Holzhausen

Die Jungbouler in Aktion

Der Abstand muss genau geprüft werden

So präzise wie die Profis

Die Siegermannschaft

Die Teilnehmer

Kinderboulen in HolzhausenIm Rahmen der Ferienpassaktion der Gemeinde Greifenstein, veranstaltete der Heimat- und Geschichtsverein auf der Boulanlage in Holzhausen, ein Kinderboule-Turnier.
Bei schönem Wetter kamen am 13.07.2017 zwanzig Kinder zu dieser Veranstaltung. Mit viel Spaß und Engagement gingen die Kinder an die sportliche Aufgabe. Nach 1 ½ Stunden intensiven Boulens  stand die Siegermannschaft fest.
Die Siegerehrung mit Aushändigung der Siegerurkunde war der offizielle Schlusspunkt unter dem Turnier.
Doch damit war der Spieldrang der jungen Bouler noch nicht zu Ende. Jetzt bildeten sich andere Teams und es wurden „Freundschaftsspiele“ ausgetragen.
Die bestellten und schließlich gelieferten Pizzen für alle unterbrach das bunte Treiben auf der Boule Anlage. Die Kleinen bewiesen auch hier großen „Kampfgeist“. Von den gelieferten Familienpizzen blieb nichts übrig. Zum Abschluss noch ein Eis und die Kinder waren glücklich und zufrieden.
Der HuG Holzhausen bedankt sich bei den Kindern ausdrücklich und möchte es an dieser Stelle nicht versäumen, das Benehmen und die Disziplin die unsere jungen Bouler an den Tag legten, lobend zu erwähnen.
Ein großes Dankeschön gilt auch den Helfern, die ihre Sache sehr gut gemacht haben.

Kontextspalte

Immer auf dem Laufenden

rss-Button

Diese Seite bietet Really Simple Syndication (RSS-Feed). Abonnieren Sie unsere Öffnet externen Link in neuem FensterNeuigkeiten-Seite.