Sie befinden sich hier

Inhalt

Unser Ortsarchiv

von Gabi Köhler

Seit Jahren gibt es nun in Holzhausen ein Dorfarchiv. Im September 2002 öffnete es offiziell seine Pforten. Ein "Tag der offenen Tür" gab damals zu ersten Mal allen interessierten Besuchern die Möglichkeit, die bis dahin gefundenen Schätze des Archivs einzusehen.

Die Sammlungen von Herrn Lehrer Heinrich Jung und Herrn Otto Rumpf bildeten den Grundstock unserer Arbeit. Mittlerweile stellen aber immer mehr Bürger ihre Unterlagen zur Aufbewahrung für spätere Generationen zur Verfügung.

Biografien bekannter und verdienter Mitbürger, eine Schulchronik (ab 1950), eine Dorfchronik (ab 1950), alte Flurkarten (ab ca. 1830), Märchen und Sagen, die Baugeschichte unserer Kirche, Festschriften der örtlichen Vereine und ……und….. und…….

Geleitet wird unser Archiv von Frau Gabi Köhler, die für Fragen, Anregungen und natürlich auch zur Entgegennahme von Exponaten gerne zur Verfügung steht (Tel.-Nr. 06478 1275).

Mit den Jahren konnte außerdem mit einer stattlichen Anzahl von historischen Fotografien zusätzlich ein Fotoarchiv aufgebaut werden. Diesem Spezialgebiet hat sich Herr Erich Biemer verschrieben. In den vergangenen Jahren wurden von ihm dann auch zwei große Fotoshows im Dorfgemeinschaftshaus veranstaltet und die Bürger waren begeistert. Bei Fragen oder wenn sie noch Fotos für uns haben können sie uns unter der folgenden Tel.Nummer erreichen:06478/2346

Man könnte meinen, hiermit wäre "das Feld bestellt", wie man so sagt, und die Arbeitsgebiete abgesteckt. Aber etwas Wichtiges fehlte: Die Präsentation geschichtlicher Themen. Es macht wenig Sinn im stillen Kämmerlein zu sammeln und zu horten, wenn niemand eine Vorstellung davon hat, was der Heimat- und Geschichtsverein da in Wirklichkeit treibt. Dazu veranstalten wir Bilder-, Film- und Vortragsabende.

Seit 2013 geben wir ein Informationsblatt über unsere Vereinsarbeit und Geschichtliches aus und um Holzhausen heraus. Mit dem Titel "Usser Blittche" wird diese Heimatzeitung kostenlos an alle Haushalte in Holzhausen verteilt. Zur Redaktion gehören Herrn Edgar Haas, Hans-Joachim Schwalbe und Joachim Kohl.

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten – wir suchen für unser Dorfarchiv:

  • Fotos/Bilder
  • Urkunden/Ausweise
  • Meister-/Gesellenbriefe
  • Zeugnisse/Dokumente
  • Testamente
  • Briefe/Postkarten
  • Tagebücher
  • Zeitungen/Zeitschriften
  • Stammbäume/Ahnenpässe
  • Brautkränze/-bilder
  • Vereinsabzeichen/-orden
  • Rechnungen/Strafbefehle
  • Einladungen/Dankesbriefe/Todesanzeigen
  • usw.

Kontextspalte

Mitgliedschaft im HUG

Sie finden gut, was wir tun? Unterstützen Sie unsere Arbeit - werden Sie Mitglied. 

Näheres und einen Aufnahmeantrag finden Sie auf Seite Öffnet internen Link im aktuellen FensterMitglied werden.